Partielle Sonnenfinsternis

 


Erfahren habe ich davon nur durch Zufall … aber da das Wetter für das Beobachten einer Sonnenfinsternis hervorragend war, verbrachte ich über eine Stunde am offenen Dachfenster, mein selbst konstruierter Sonnenfilter auf dem Objektiv und erstellte eine Bilderreihe von dem Durchlauf des Mondes durch die Sonne.

Die maximale Abdeckung war wohl nur ca. 9%. Wer es nicht gewusst hat, hat sicher davon nicht mal was mitbekommen, denn eine wirkliche Abnahme des Lichtes konnte man nicht feststellen. Hier das Ergebnis:











Hervorragend zu erkenne waren an diesem Tag auch die Sonnenflecken:

Kommentare