Zecken - lästige Parasiten

 


Wer Hunde hat, der kennt diese kleinen lästigen Viecher hier. 

Zecken

Also ehrlich ... meine normale Einstellung lautet eigentlich, dass jedes Lebewesen in der Natur seinen Platz und seine Aufgabe hat, auch wenn dieser primär für den Menschen oft nicht ersichtlich oder nachvollziehbar ist. Den Sinn von Zecken habe ich aber bis heute nicht verstanden. Welche Aufgabe haben diese Tiere in der Natur? Vielleicht liest dies ja jemand, der mich da vielleicht etwas aufklären kann.

Nichts desto trotz brachte einer meiner Hunde mir heute dieses Geschenk mit heim. War zum Glück noch nicht festgebissen. Wenn ich diese Bilder mit gängigen Datenbanken im weltweiten Wissensnetz abgleiche, sollte dies ein "normaler" männlicher Gemeiner Holzbock gewesen sein.

Auf jeden Fall ein schönes Motiv für eine Makro-Aufnahme. Das Tier war etwa 3 - 3,5 mm lang und sehr flink. 189 Bilder habe ich gemacht .. diese drei haben gewonnen.

Die Qualität ist grenzwertig, aber dennoch bin ich damit zufrieden. Als Werkzeug dienten mir schließlich neben Kamera und Stativ lediglich ein 35mm Objektiv in Retro-Stellung und eine LED-Taschenlampe für die nötige Lichtmenge.




Kommentare